Ihr Pferd in guten Händen

Stallungen

An unserer Halle befinden sich rechts und links Stallgassen mit Paddock- oder Innenboxen. Die Stallgassen sind hier sehr breit und die Ställe sind hell und luftig. In den zwei anderen Ställen stehen sowohl Fensterboxen als auch Innenboxen zur Verfügung. Durch die etwas niedrigen Decken und die Bauweise sind diese Boxen auch bei extremer Hitze im Sommer immer noch wohltemperiert. In den Containerboxen mit Fenster auf den Hof fühlen sich besonders Ponys und kleinere Pferde wohl. Außerdem gibt es noch Freiluftboxen, die eine Metallbegrenzung und keine gemauerte Arrondierung haben. Frischluft 24/7 mit Blick auf den Hof, sowie einige Paddockboxen mit Blick auf die Weiden.

Weiden

Die Pferde können auf dem Gut Tangstedt das ganze Jahr auf die Weide gehen. Es gibt zwei Sommerweiden und eine große Winterweide. Die Herde geht morgens raus und wird nachmittags reingeholt, Stuten und Wallachen stehen gemischt, Hengste können auf eine separate Weide gestellt werden. Wer sein Pferd nicht in die Herde geben möchte, kann eine von 14 Einzelweiden nutzen, die Pferde stehen hier zwei Stunden am Tag allein oder in kleinen Gruppen bis zu vier Pferden zusammen. Große und kleinere Sandpaddocks stehen durchgängig das ganze Jahr zur Verfügung.